Aktuelles aus Waldweiler

7. Kleinster und Kürzester Weihnachtmarkt in Waldweiler

an der Alten Schule am 4. Advent, 23.12.2018, 16.35 Uhr - 17.55 Uhr mit Glühwein, Spaß und Überraschung mit den Bordsteinschwalben.

 

Herzliche Einladung zur vorweihnachtlichen Begegnung!

 

Ich freue mich schon heute, Sie, liebe Seniorinnen und Senioren, zu ihrem bunten Nachmittag am 2. Dezember ab 14:30 Uhr im Saal des Gasthauses Zender in Waldweiler begrüßen zu dürfen.

 

Ihr Ortsbürgermeister

Manfred Rauber

 



Sternsingeraktion 2019 - Dringender Aufruf

Dringender Aufruf- Sternsinger für Waldweiler gesucht!

Die Aktion Dreikönigssingen, bei uns bekannt als Sternsingeraktion ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Bei der Sternsingeraktion 2019 stellen wir beispielhaft das Engagement für Kinder mit Behinderung in Peru vor.

 

Diese Aktion ist nur mit der Unterstützung von vielen Kindern möglich.

 

In diesem Jahr werden in der Pfarrei Waldweiler dringend noch Unterstützer (Kinder, Jugendliche und auch interessierte Erwachsene) gesucht, die am Samstag, 05.01.2019 ab 9:30 Uhr mit durch die Straßen ziehen wollen!

 

Bitte fragen Sie ihre Kinder, Enkel oder auch Nachbarskinder, ob sie vielleicht Interesse haben diese wirklich tolle Aktion zu unterstützen. Diese Aktion ist nicht nur wirklich wichtig, sondern es macht auch sehr viel Spaß in der Gruppe durchs Dorf zu ziehen und sich gemeinsam stark zu machen für andere Menschen!

 

Anmeldungen nimmt A. Götten, Tel.: (06589) 320 550 oder das Pfarramt Schillingen (06589) 581 bis Mitte Dezember 2018 gerne entgegen.

 



Förderverein Kita St. Wendalinus Mandern/Waldweiler

Am Samstag, 15.12.2018 nimmt der Förderverein am REWE-Weihnachtsmarkt vor der Filiale in Kell am See teil. Wir werden dort ab 10.00 Uhr Kaffee und Kuchen verkaufen. Der Erlös ist für die Kita St. Wendalinus Mandern/Waldweiler.

 

Wer möchte, kann gern eine Kuchenspende bei Steffi Stein unter 01736588065 oder 06589/3569983 anmelden oder direkt am Stand des Fördervereins am Samstag, 15.12.2018 ab 10 Uhr abgeben.

 

 

 



Waldweiler  im Landesentscheids ausgezeichnet

Ortsgemeinde Waldweiler in der Sonderklasse des diesjährigen Landesentscheids ausgezeichnet

Die zwölf Siegergemeinden der Sonderklasse des diesjährigen Landesentscheids wurden am 16. November 2018 durch Innenstaatssekretär Randolf Stich in der Fruchthalle in Kaiserlautern geehrt. Im Rahmen einer Preisverleihung wurden jeweils vier Ortsgemeinden mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet.

 

Die Auszeichnung „Bronze“ erhielt dabei auch die Ortsgemeinde Waldweiler, die mit einer rund 25 Personen starken Delegation nach Kaiserslautern gereist war. Ortsbürgermeister Manfred Rauber nahm zusammen mit der mitgereisten Gruppe, der auch Bürgermeister Martin Alten angehörte, die Urkunde sowie eine Glasstele mit der Gratulation von Innenstaatssekretär Stich in Empfang. In dem folgenden kurzen Interview betonte der Ortsbürgermeister die Besonderheiten seiner Gemeinde.

 

Zuvor hatte Staatssekretär Stich ausgeführt, dass den ausgezeichneten Dörfern von drei unabhängigen Jurys auf Kreis-, Gebiets- und Landesebene bestätigt worden sei, dass sie frohen Mutes in die Zukunft schauen könnten. Sie hätten in den vergangenen Jahren Hervorragendes geleistet und sich damit eine gute Zukunftsperspektive gesichert. Die Aktivitäten der Dorferneuerung seien bei den ausgezeichneten Orten gut spürbar. Die Gemeinden hätten sich intensiv mit aktuellen Themenfeldern wie beispielsweise den demografischen Veränderungen und der Belebung der Ortskerne beschäftigt. „Die Konzepte der Gemeinden waren schon früh auf die Innenentwicklung und somit auf die Stärkung der Ortskerne ausgerichtet. Die Bürgerinnen und Bürger wurden im Sinne einer aktiven Beteiligung frühzeitig in den Dorfentwicklungsprozess eingebunden“, so Stich.

 

An der von Holger Wienpahl (SWR) moderierten Preisverleihung wirkten auch die Tanzgruppe „No Name Crew“ und die Band „Marshall Cooper“ mit.

 

Die beiden Fotos zeigen die Waldweilerer Gruppe auf der Bühne sowie Ortsbürgermeister Manfred Rauber beim Interview mit dem Moderator und Innenstaatssekretär Stich.

 

Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See


Rechnungsprüfungsausschusses der Ortsgemeinde Waldweiler

Bekanntmachung

Am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, 15.30 Uhr findet im Sitzungsraum der Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See (Nebengebäude) eine nichtöffentliche Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses der Ortsgemeinde Waldweiler statt.

 

Tagesordnung:

1. Prüfung des Jahresabschlusses 2014

2. Prüfung des Jahresabschlusses 2015

3. Prüfung des Jahresabschlusses 2016

 

Ratsmitglieder, die dem Ausschuss nicht angehören, können gem. § 46 Abs. 4 GemO als Zuhörer an der Sitzung teilnehmen.

 

54429 Waldweiler, den 27.11.2018